The Source

The Source ist die neue Sele des Grunge
von theroy
erstellt 28.08.2008 23:28 Uhr

Bandinfos

Biografie/Presse Info: 10/2009 "A source of musical inspiration." So beschrieb der Moderator der Dubliner Balcony Tv Radio Show die Stormarner Grunge Band. Denn nachdem der Auftritt von The Source bei Balcony Tv Hamburg Anfang dieses Jahres nicht nur das nationale Team begeisterte, folgte ein Airplay des unplugged performten Songs im irischen Rundfunk. Die junge Band hat seit ihrer Gründung in der heutigen Besetzung im Januar 2008 viel erreicht. Leroy Jönsson (Vocals/Guitar), Marko Wagner (Drums/Back Vocals), Fabian Bratmann (Leadguitar) und Helge Böhmer (Bass) begannen ihren gemeinsamen musikalischen Weg mit dem Oxmox Bandcontest im Frühling 2008, bei dem sie im Finale in der ausverkauften Hamburger Markthalle aus dem Stehgreif einen phänomenalen 3. Platz belegten. Doch das war nur der Anfang. Nach mehreren Konzerten in Hamburger Clubs wie dem Knust, wagte sich die Band 2009 an den weltgrößten Newcomer Contest Emergenza und sollte auch hier nicht unbemerkt bleiben. Das Semifinale konnten die vier Jungs mit großartigen Auftritten im Logo und im Knust mit dem 1. Platz für sich entscheiden. Gekrönt wurde dieser Erfolg von einem 3. Platz von über 200 Bands im Norddeutschlandfinale mit der zusätzlichen Auszeichnung für den besten Gesang für Frontmann Leroy Jönsson. Doch auch außerhalb von Emergenza gab es in diesem Jahr Höhepunkte zu verbuchen. So gewannen die vier charismatischen Jungs im Mai 2009 den Lübecker Bandcontest, den die Rock-Pop Schule im Lübecker Werkhof veranstaltete. Zudem stand The Source zusammen mit Empty Trash (Max Buskohl) im Lübecker Rider's Café auf der Bühne und begeisterte das Publikum nicht minder als die erfolgreiche Berliner Grunge Band selbst. Mitte des Jahres 2009 gründete sich Ihr erster Fanclub, das "The Source Racing Team", in Lübeck. Im Sommer spielte The Source um nur die Highlights zu nennen auf dem Dithmarscher Rockfestival in Marne, auf der Kite Surf Trophy in Warnemünde und zuletzt am autofreien Sonntag in Hamburg zunächst auf der Logo Bühne und weil der Auftritt so gut gefiel anschließend direkt vor Mousse T auf der Radio Hamburg Bühne. Im November steht nun noch ein Auftritt als Special Guest beim Aufmucken Gegen Rechts Finale gemeinsam mit Max Buskohl auf dem Programm um eine erfolgreiche Konzertsaison abzuschließen. Wer bis jetzt noch nichts von dieser vielversprechenden Band gehört hat, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen die Jungs einmal live on Stage zu sehen, denn jeder der schon einmal in diesen Genuß gekommen ist wird bestätigen: "Es ist immer ein Erlebnis" Erfolge (Stand 01.07.09) -Hamburger Oxmox Bandcontest : 3. Platz (Oktober 2008) -Aufmucken gegen Rechts Schleswig-Holstein Finale: 2. Platz (November 2008) -1. Platz Semifinale Emergenza (April 2009) -1. Platz Lübecker Bandcontest (Mai 2009) -3. Platz Emerganza Norddeutschlandfinale (Juni 2009) + Auszeichnung für den besten Gesang Airplays -Alsterradio, RSH, Tiede, Balcony TV Radio Hour Dublin Besondere Konzerte/Konzertorte Hamburg ? Knust, Markthalle, Logo, Headcrash, Ballroom Lübeck ? Werkhof, Rider's Café Leibzig ? Rabet Support ? Mousse T, Empty Trash, Kaiserkind Book us 2010 kontakt@the-source-grunge.com

Homepage

http://www.the-source-grunge.com
http://www.myspace.com/thesourcegrunge

Kontakt

Leroy Jönsson

22964 Stormarn

Telefon: 01732100607

Songs

Mortel Mind

My little happy Girl

Dreaded Live

Fotos

1431   

Andere Bands in dieser Kategorie: Grunge


The Silent Society Killers (Grunge Rock Punk)


Pretty Pure (pure grunge)


Red Mosquito (Grunge Seattle Style)


20th Century Moderate Mutant ("Handmade Music" mit musikalischen Vorbildern wie Queens Of The Stone Age, Kings Of Leon, Nirvana und Faith No More)


L U K I N (Leidenschaft, Jam Band, Dudelfunk, "Grunge", Manchmal, Psychedelic, Unbeabsichtigt, Prog-Rock)

© 1996 - 2024 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letztes Update: Do 29. Feb 13:50:36 CET 2024 (4.0.9-master#878087b)